Informieren

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Angebote und Ankündigungen.

Wir suchen Unterstützung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n weitere/n

pädagogische/n Mitarbeiter/in (w/m/d)

im Umfang einer Teilzeitstelle mit 30 bis 35 Wochenstunden.

Sie übernehmen folgende Aufgaben: 

  • Beratung und Entlastung der Familien und ihres Umfeldes (telefonisch, schriftlich, in Einzelfällen aufsuchend) 
  • Teilnahme an/Durchführung von jährlichen Familientreffen 
  • Zusammenarbeit mit spezialisierten Versorgungseinrichtungen
  • Pflege und Ausbau der internen Qualitätssicherung
  • Mitarbeit in Projekten
  • Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung neuer Stiftungsangebote 
  • Mitwirkung in Netzwerken und Arbeitsgemeinschaften
  • Teamarbeit/enger interner Austausch/transparente Zusammenarbeit

Sie bieten den Familien je nach individuellem Fall verschiedene Hilfestellungen an: Sie sind vertrauensvoller Gesprächspartner, der die Situation mit aushält, geben Erfahrungen anderer betroffener Familien weiter, unterstützen bei der individuellen Bewältigung der tiefgreifenden Veränderungen, begleiten durch die Vielfalt an Themen und Aufgaben und helfen bzw. entlasten bei bürokratischen Anliegen. Ein ressourcenorientierter Blick ist hierbei genauso wichtig wie die Bereitschaft zur konkreten Übernahme von bürokratischen Aufgaben, um Entlastung zu schaffen.

Verschiedene Studienabschlüsse im pädagogisch-wissenschaftlichen Bereich kommen für die Stelle in Frage: Soziale Arbeit, Sonderpädagogik, Heilpädagogik, Rehabilitationspädagogik/-wissenschaften o.ä. gerne in Kombination mit weiteren Qualifizierungen wie systemische Beratung, Traumafachberatung, Trauerbegleitung.

Wir wünschen uns von Ihnen Resilienz, Empathie, Reflexionsfähigkeit und die Bereitschaft, sich immer wieder auch in neue Themen einzuarbeiten. Außerdem erfordert die Aufgabe eine eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Flexibilität und ist mit gelegentlichen Reisen verbunden.

Sie werden von uns umfassend in diese anspruchsvolle Tätigkeit eingearbeitet. Wir bieten Ihnen ein vielfältiges Betätigungsfeld in einem fachlich versierten und engagierten Team verbunden mit Supervision und Fortbildung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen an:

Lumia Stiftung
Frau Karin Mölders
Hinüberstraße 8
30175 Hannover
Tel.: 05 11 / 70 03 17 44
k.moelders@lumiastiftung.de
www.lumiastiftung.de

Icon Stellenausschreibung (317,3 KB)